Termine 2018

November

Freitag, den 02. November 2018, 19.00 Uhr

 Peine, Am Markt 15

Betriebsbesichtigung im Modehaus Schridde

und Lesungen der heimischer Autoren Wolfgang Klingenberg,

Gerhard A. Spiller und Roswitha Holstein

 

Mittwoch, den 07. November 2018, 15.00 Uhr

Ilsede, Groß Ilsede, KOMED, Ilseder Hütte 4

Schlesische Gesprächsrunde

mit Roswitha Holstein

 

Sonntag, den 11. November 2018, 11.00 Uhr

Ilsede, Groß Ilsede, KOMED, Ilseder Hütte 4

Die Tagebücher meines Großvaters – Bruno Gumlichs Reisen

Fortsetzung, vorgestellt und vorgetragen von Sigurd Gumlich

 

AUSGEBUCHT!

Freitag, den 16. November 2018, 19.30 Uhr

Haltestellen: ZOB Ilsede und Peine

 Hannover, Besuch in der Staatsoper

West Side Story

Musical von Leonhard Bernstein

Eintritt und Busfahrt: ca. 75,00 Euro

Vorbereitung und Begleitung: Burckhard Kuhlow

Anmeldung: Tel. 05172 94 92 480

oder per E-Mail: info@kulturverein-ilsede.de

 

Donnerstag, den 22. November 2018, 19.00 Uhr

Ilsede, Groß Ilsede, KOMED, Ilseder Hütte 4

Unbekannter Balkan - Teil 2

– Durch das Land der Skipetaren –

Reisebericht mit digitaler Bilderschau von Burckhard Kuhlow

 

Dezember

Mittwoch, den 05. Dezember 2018, 14.30 Uhr

Ilsede, Groß Ilsede, KOMED, Ilseder Hütte 4

Schlesische Weihnachtsfeier

mit Roswitha Holstein

 

AUSGEBUCHT!

Mittwoch 12. Dezember 2018

Haltestellen: ZOB Ilsede und Peine

Goslar und Weihnachtsmarkt

Stadtführung mit Kaufmann Berthold

inkl. Besichtigung Kaiserpfalz, Glockenspiel am Marktplatz
freie Zeit für einen Besuch des Weihnachtsmarktes
Rückfahrt in Goslar 17. 00 Uhr

 

AUSGEBUCHT!

Freitag, den 14. Dezember 2018, 20.00 Uhr

Haltestellen: ZOB Ilsede und Peine

 Celle, Besuch im SchlossTheater

Drei Männer im Schnee

Komödie von Erich Kästner

Eintritt und Busfahrt: ca. 50,00 Euro

Vorbereitung und Begleitung: Achim Holstein

Anmeldung: Tel. 05172 94 92 480

oder per E-Mail: info@kulturverein-ilsede.de

 

Sonntag, den 16. Dezember 2018, 11.00 Uhr

Ilsede, Groß Ilsede, KOMED, Ilseder Hütte 4

Weihnachtsgeschichten

zum Abschluss des Veranstaltungsjahres

mit Roswitha Holstein und Stefanie Quindel